top of page

Online

Kurz & Kompakt: Organisation einer KVG und Outsourcingmodelle

Seminarbeschreibung

Im Rahmen des Seminars werden die gesetzlichen Aufgaben und die resultierende marktübliche Einteilung in Front-, Middle- und Back-Office erläutert. Das ‘Aufbrechen’ des klassischen Geschäftsmodells in Service-Gesellschaften und deren Auswirkung auf die Organisation werden dabei genauso thematisiert wie die Schnittstellen zu Externen wie Verwahrstelle, Asset Manager u.ä.

Seminarinhalte

Aufgaben der KVG nach KAGB

  • Investmentdreieck, notwendige Partner

  • Aufgaben der KVG nach KAGB, Erlaubnisantrag

  • KVG-Varianten (OGAW/AIF, intern/extern)


‘Klassische’ Organisationsstruktur:

  • Tätigkeiten im Front-/Middle-/Back-Office, Abstimmung mit der Verwahrstelle

  • Organisatorische Vorgaben KAGB, KARBV, KAverOV

  • Zusätzliche Partner: Treuhänder, ext. Bewerter


Outsourcingmodelle und Auswirkung auf Prozesse

  • Gesetzliche Anford. Auslagerung, -scontrolling

  • Service-Gesellschaften, Service-KVG

  • Asset Manager/Advisor, Master-KVG

Zielgruppe

Vorkenntnisse

  • Grundkenntnisse Investmentfonds

Seminardaten

6.2.2023 | 9-11 (Online)

6.7.2023 | 15-17 (Online)

Termine:

Seminardauer:

2 Stunden

Teilnehmerzahl:

max. 10

Seminarpreis*: 

220 EUR

*Preis zzgl. MwSt.

bottom of page