top of page

Präsenz

Investmentvermögen von Versicherungen (inkl. Exkurs ESG)

Seminarbeschreibung

Das Seminar fokussiert sich auf Spezial-AIF mit der Zielgruppe Versicherungen. Das Seminar zeigt sowohl die Anlagemöglichkeiten in Fonds nach KAGB als auch die grundsätzlichen Vorgaben nach VAG bzw. der Anlageverordnung und die unterschiedlichen Vermögensblöcke eines Versicherungsver-mögens auf. Begriffe wie gebundenes/freies Vermögen, Sicherungsvermögen erschließen sich den Teilnehmern. Gemeinsam werden die Bedeutung von Spezial-AIFs und die Abgrenzung zur Direktanlage oder Inves-titionswege in OGAW-Investmentvermögen erarbeitet.

Seminarinhalte

Einleitung

  • Solvency II - Solvabilität und Eigenmittel (SCR, MCR) - Standardmodell und individuelles Modell - Drei-Säulen-Modell - ORSA

  • Anlageverordnung


Aufsichtsrechtliche Bestimmungen für Versicherungen

  • Einführung Versicherungsgesetz

  • Anlageverordnung Hierarchie und Struktur der Regulatorien

  • Anlagerestriktionen


Anlagen der Versicherer

  • Anlageformen

  • Anlagegrundsätze

  • Anlagekatalog laut AnlV

  • Welcher Anteil des Sicherungsvermögens darf in die Assetklassen investiert werden?

  • Abweichungen, Öffnungsklausel, Streuung


Auswirkungen der gesetzlichen Vorgaben auf die Organisation

  • Risikomanagement

  • Stresstests für Versicherungen


Exkurs Reporting Reporting der KVG an die Versicherung

Zielgruppe

  • Mitarbeiter mit der Betreuung von Spezial-AIFs für und in Versicherungen

  • Mitarbeiter für die Bereiche Marketingservice, Produkt- und Vertriebsunterstützung in der KVG

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse Investmentfonds

Seminardaten

5.5.2023 | 9:30-17 (Präsenz)

Termine:

Seminardauer:

1 Tag

Teilnehmerzahl:

max. 8

Seminarpreis*: 

1.150 EUR

*Preis zzgl. MwSt.

bottom of page