top of page

Präsenz, Online

Grundlagen Investmentfonds

Seminarbeschreibung

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Anlageinstrumente eines Fonds. Das Seminar vermittelt die Grundlagen des Kapitalanlagegesetzbuches und die Bedeutung des Investmentdreiecks zwischen Fondsgesellschaft, Verwahrstelle und Anleger. Sie lernen die Unterschiede der einzelnen Fondsarten und Grundprinzipien der Fondspreisermittlung kennen. Auf dieser Basis werden die Prozesse in der Fondsgesellschaft im Rahmen der Fondsgestaltung und seiner Verwaltung aufgezeigt.

Seminarinhalte

Einleitung: Was ist ein Fonds?

 

Anlageinstrumente eines Fonds

  • Wertpapiere

    • Aktie

    • Exkurs Index

    • Zertifikate

    • Verzinsliche Wertpapiere: Rückzahlung, Couponzahlung, Floater, Zerobonds

    • Investmentfonds/-anteile

  • Derivate

    • Termingeschäfte – Grundlagen, Motivation

    • Finanzderivate – Begriff, Risiken, Klassifizierung

    • Börsliche/Außerbörsliche Derivate

    • Unbedingte“ Derivate: Futures / Forwards, Devisentermingeschäfte

    • „Bedingte“ Derivate: Optionen

  • Exkurs: Hedging

  • Spezielle Geschäftstypen

    • Wertpapierleihe

    • Repo/Repurchase

    • Swaps / Zinsswap

  • Immobilienanlagen / -beteiligungen

  • Besonderheiten Private Equity

 

Rechtlicher Rahmen & Fondsarten

  • Rechtliche Rahmenbedingungen

    • Gesetzliche Grundlagen für Investmentfonds

    • Investmentdreieck

    • Aufgaben der Beteiligten: KVG, Verwahrstelle, BaFin, WP

    • Anlegerschutz

    • Verkaufsprospekte und weitere Unterlagen

  • Fondsarten

    • Fondsarten nach KAGB

    • OGAW/AIF, Offene/Geschlossene Fonds, Publikums- und Spezial-AIF

    • Anlagemöglichkeiten, Anlagegrenzen

    • Aktiv/Passiv-gemanagte Fonds, ETF

    • Dachfonds, Immobilienfonds, (Dach-)Hedgefonds

  • Abgrenzung: Anteilklassen, Masterfonds

  • Fondsauflegung, -auflösung

  • Bewilligung

  • Grenzüberschreitender Vertrieb

 

Aufgaben und Prozesse

  • Fachwissen Investmentfonds

    • Grundlagen Preisermittlung

    • Kosten von Investmentfonds: AA, VVG, VWG, etc.

    • Kostentransparenz

    • Ertragskomponenten, Besteuerung

    • Ertragsverwendung: Ausschüttung/Thesaurierung, Ertragsausgleich

    • Jahresbericht

    • Performancemessung, Wertentwicklung

  • Prozesse innerhalb einer Fondsgesellschaft / Verwahrstelle

    • Prozessaufteilung KVG: Front-/Middle-/Back-Office

    • Fondsmanagement

    • Middle-Office

    • Fondsbuchhaltung

    • Abstimmung KVG / Verwahrstelle


Zielgruppe

  • Neue Mitarbeiter & Quereinsteiger in Fondsgesellschaften und Verwahrstellen

  • Mitarbeiter im Fondsvertrieb

  • Mitarbeiter von Servicegesellschaften

Vorkenntnisse

  • keine

Seminardaten

15.-17.4.2024 | 9:30-17 + 9-16:30 (Präsenz)

23.-25.9.2024 | 9:30-17 + 9-16:30 (Präsenz)

20.11.+27.11.+4.12.2024  | 9-16:30 (Online)


Termine:

Seminardauer:

3 Tage

Teilnehmerzahl:

max. 8

Seminarpreis*: 

2.150 EUR

*Preis zzgl. MwSt.

bottom of page